Schwimmen


4 Grundvoraussetzungen Schwimmen: Haltung-Langestreckt-Schweben-Vortrieb

US Olympiatrainer Richard Quick erläutert die vier Grundfertigkeiten für schnelles Schwimmen: Haltung - Langestreckt - Schweben - Vortrieb

Diese Seite enthält Tipps und Rat sowohl für passionierte als auch für Eliteschwimmer, Masters und Triathleten.

Die Themen drehen sich um Schwimmtechnik, Trainingsprinzipien und Ratschläge im Zusammenhang mit Gesundheit, Ernährung, Immunabwehr und medizinsche Fragestellungen, die für Schwimmer von Interesse sind.

Der Ratgeber wurde von Felix Gmünder für den Schwimmverein Limmatsharks, Zürich (vormals Schwimmverein Limmat) entwickelt.

Themen:
----

Top

Schwimmtechnik, Trainingslehre

----
* Analyse von Grant Hacketts und Ian Thorpes Schwimmtechnik
* Schwimmen wie ein Fisch: Gennadi Touretski erklärt das Geheimnis von Popov und Klim
* Schneller Schwimmen mit guter Körperhaltung und Schweben
* Warum die richtige Wasserlage so wichtig ist
* Basisübungen für die richtige Wasserlage
* Lerne zu Schweben. Schweben ist DIE Grundfertigkeit im Schwimmen.
* Lerne effizienter Crawl zu schwimmen
* Hoher Ellbogen
* Das Geheimnis von Ian Thorpes phänomenaler Geschwindigkeit
* Rock and Roll im Schwimmen: Rhythmusanalyse im Kraul- und Delfinschwimmen
* Wie ein Sprinter trainieren muss
* Schwimmgeschwindigkeit und Zuglänge
* Kennzahl für die Schwimmtechnik
* Koordination des Crawl-Armzugs
* Rückenschwimmen mit Nick Thoman
* Die richtige Rückencrawltechnik: Warum ist Lenny Krayzelburg so schnell?
* Was bedeutet "Front-Quadrant-Swimming"?
* Innen und Aussen-Schwimmen: Die neue Crawl-Technik von Terry Laughlin, Übersetzung von Paul Kühne, TCZ
* Lerne von den Wettkampfschwimmern der Natur: Wellen bedeuten Energieverschwendung
* Die Atmung als leistungslimitierender Faktor?
* Hat reduzierte Atmung einen Nutzen? (Hypoxisches Training)
* Vortrieb durch Widerstand oder Hub?
* Krafttraining für Schwimmer im Kindes- und Jugendalter
* Zeitliche Planung von Kraft- und Ausdauertraining
* Paddels im Schwimmen
* Paddelübungen mit Paddels
* Flossen im Schwimmen
* Pull Buoy: Die Tücke mit der Krücke
* Piepser helfen Schwimmern ihren Rhythmus zu finden.
* Wie lernt man die Rollwende beim Kraulschwimmen?
* Wie macht man die Rollwende beim Kraulschwimmen?
* Die moderne Brustschwimmtechnik am Beispiel von Kurt Grote
* Brustbeinschlag am Beispiel Tara Kirk
* Delfin (Schmetterling) mit Jenny Thompson
* Delfinschwimmen mit Michael Phelps
* Technikmerkmal Delfinbeinschlag (Schmetterlingbeinschlag)
* Übung zum Lernen der wellenförmigen Schwimmtechniken (Brust, Delfin / Schmetterling)
* Der neue Tauchzug im Brustschwimmen. Videoclips bei Swimming World Magazine [Link zu den Videoclips Breaststroke Pull Down]
* Bücher zum Thema Schwimmen
* Videos zum Thema Schwimmen
* Wie entwickelte sich der Start seit 1883?
* Trainingsterminologie Swiss Swimming
* Bewertungsverfahren für Wettkampfanalyse und Technik im Schwimmen
* Australian Institute of Sports: Wie man Nullen in Schwimmhelden verwandelt
* Australian Institute of Sports: Mit ausbalancierten Methoden zu sportlicher Vortrefflichkeit
* Nicht erhältlich
* Neue australische Sprint-Trainingsmethode (1. April 2004)
* Nicht erhältlich
* Wieviele Trainings pro Woche soll meine Tochter, mein Sohn pro Woche besuchen?
* Welcher Teil des Trainings ist die grösste Herausforderung?
* FINA-Anforderungen an die Schwimmausrüstung
* Über Schwimm-Anzüge
* Bodysuits: Nochmals überdacht.
* Alles über die neuen Schwimmanzüge: Bodysuits, Fastskin
* Machen Schwimmanzüge schnell?
* Save our sport! Bodysuits: The serious threat to the very nature of competitive swimming
* Bodysuits: Evidence of a hoax?
* Alarmglocken läuten im Speedo-Land
* Ohne Schmerzen kein Nutzen - stimmt das?
* Taper (Tapering): Tipps für die Wettkampfvorbereitung
* Aufwärmen / Einschwimmen
* Ausschwimmen
* Elf Tips für Wettkämpfe, von Aimee Berzins und Adam Shmitt
* Schwimmen mit Musik
* Wettkampfvorbereitung mit Musik
* Aktive oder passive Erholung bei Sprints im Schwimmen?
* Trainingsplanung für nicht organisierte Schwimmerinnen und Schwimmer
* Schwimmtraining für Triathleten
* Höhentraining
* Dekonditionierung: Wie schnell nimmt meine Fitness ab, wenn ich mit Tranieren aufhöre?
* The English Channel Swim - von einer psychologischen Warte aus betrachtet
* Kanalschwimmen–ein persönlicher Erfahrungsbericht von Roberta Bernet
* Langstreckenschwimmen: Vorbereitung und Tipps
* Spezialisieren: Warum und Wann?
* Hemmt Übertraining das Wachstum?
* Aufbau und Erhaltung der sportlichen Leistungsfähigkeit von Felix Gmünder
* Tropen- statt Höhentraining?
* Übertraining
----

Top

Schwimmen: Allgemeine Informationen

----
* Einflussgrösse auf die Spitzenleistungen an olympischen Spielen
* Bester Abstand beim Windschattenschwimmen
* Einfluss der Viskosität auf die Schwimmgeschwindigkeit (Schwimmen in Sirup)
* Einfluss der Wassertemperatur auf die schwimmerische Leistungsfähigkeit
* Winterschwimmen: gesund oder gefährlich?
* Macht Schwimmen dick?
* Kaltes Wasser macht hungrig
* Schwimmen und Fettabbau
* Fett- und Muskelmasseverlust beim Langstreckenschwimmen
* Schwimmen mit Babies und Kleinkindern (Babyschwimmen)
* Altersabhängige Leistungsabnahme im Schwimmen
* Leistungsfähigkeit im Schwimmen und Altern I
* Leistungsfähigkeit im Schwimmen und Altern II
* Sportliche Leistungsfähigkeit und Alter: Beat the Clock
* Wie kann ich mein Haar vor dem Chlorwasser schützen? - Alles über Bademützen
* Schwimmbrillen
* Die gescheite Schwimmbrille
* Schwimmen im Meer: Die grössten Gefahren
* Anstandsregeln im Schwimmbecken und beim Schwimmtraining
* Wer erfand das Schwimmen im Kreis?
* Geradeaus schwimmen ist wichtiger als du denkst
* Einfluss der Beckenlänge auf den Laktatspiegel, die Herzfrequenz und die Schwimmgeschwindigkeit
* Geschichte des Schwimmens
* Speedo: 75 und kein bisschen schlaff - Ein kultureller Einblick in die Verfassung der Wettkampfbadehose und die amerikanische Schwimm-und Strandmode
* Die Geschichte des Badeanzugs
* Wo stand das erste Hallenbad in der Schweiz?
* Schwimmen mit Strümpfen und Sandalen, der Frauensport im 19. Jahrhundert
* Ist das Schwimmen in Kinofilmen untervertreten?
* Fitness-Magazine und -zeitschriften
* Paralympics: Mehr als ein olympisches Anhängsel
* Wie arbeitet das Tribunal arbitrage du sport (TAS) in Lausanne?
* Welcher Trainer hat am meisten Schwimmer/innen in der International Swimming Hall of Fame (ISHOF)? / Link ISHOF
* Wann konnten zum ersten Mal Frauen im Schwimmen an einer Olympiade teilnehmen und wer gewann dabei die erste Goldmedaille?
----

Top

Ernährung im Sport

----
* Forum für Sporternährung (Für Fachleute; Empfehlungen für die Ernährung einer physisch aktiven Person - Weblinks - Supplemente - Bücher)
* Update Sporternährung Zusammenfassung der ETH-Tagung vom 25.2.2005
* Sporternährung: Ernährungslehre für Schwimmer und Trainer
* Angewandte Sporternährung: Viele Sportlerinnen und Sportler ernähren sich ungenügend. Ergebnisse der ETH-Tagung vom 20./21.3.2003
* Online-Beurteilung der Ernährung und der körperlichen Aktivität
* Ernährung nach dem Training
* Flüssigkeitsersatz im Schwimmen
* Spezialtreibstoff für den Ausdauersport?
* Nahrung und Osteoporose Spurenelemente - Körperspuren
* Für den Körper ist Fasten existenzbedrohend 5.5.2002
* Vermeidbarer Muskelabbau und Fettansatz im Alter 13.2.2002
* Von der Diktatur des Idealgewichts: Kalorienzählen, ständiges Wiegen und die permanente Untersagung zu schlemmen
* Wohlstandsbauch und Kummerspeck 23.6.2001
* Übergewicht und Fettleibigkeit - häufigste chronische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter 17.11.2001
* Die «gesunde» Ernährung: Wie sinnvoll sind die aktuellen Empfehlungen? 26.6.2001
* Sechsmal oder dreimal essen: Häufige Mahlzeiten schaden dem Herzen 26.6.2001
* Vitamine im Sport
* Nützen Supplemente im Schwimmen etwas?
* Janusköpfige Vitamin-Supplementierung: Nährstoffzusätze - nötig, überflüssig oder gefährlich? 26.6.2001
* Brauchen SchwimmerInnen zusätzlich Vitamine und Spurenelemente? (Supplemente)
* Gibt es eine Vitamin Überdosis?
* «Fisch ist gesund»: Omega-3-Fettsäuren schützen die Gefässe 26.6.2001
* Die Verweigerung des Essens als Signal: Gestörtes Essverhalten in der Überflussgesellschaft 26.6.2001
* Lieber etwas schwerer und dafür fit: Stabilisierung des Gewichts anstreben 26.6.2001
* Wenn Essen krank macht 26.6.2001
* Die ultimative Diät [;-D]
* Ist es gesund, zwischen den Mahlzeiten zu essen?
* Weniger essen - mehr leisten? Essstörungen - ein bekanntes Krankheitsbild im Spitzensport. 24.10.2000
* Schwimmerische Leistungsfähigkeit nach Koffeineinnahme
* Koffein ist leistungshemmend
* Ist Schokolade gesund?
* Woher kommen meine Beinkrämpfe und was kann ich dagegen tun?
* Susie O'Neills Honig, Orangen & Reis-Pudding
* Für was sind Ballaststoffe gut?
* Fragen und Antworten zu Linsengerichten
----

Top

Schwimmen, Sport: Medizin - Gesundheit - Wissenschaft

----
* Gesundheitslinks: www.gesundheit.ch
* Grenzen bei den Schwimm-Weltrekorden?
* Geschlechterspezifische Unterschiede bei der anaeroben Leistungsfähigkeit im Schwimmen 1952-2006
* Schulterschmerzen im Schwimmen: Anatomische Grundlagen, Ursachen und Vorbeugung
* Dehnungsübungen für SchwimmerInnen
* Muskeln der Rotatorenmanschette und der Schulterblattmuskulatur: Übungsauswahl zur Stabilisierung und Kräftigung.
* Stretching: fast für die Katz
* Ist Stretching für die Katz? von Hannabeth Brühlmann
* Dehnungsgymnastik und Stretching - überhaupt noch aktuell und sinnvoll?
* Ist Stretching notwendig? Update 2010
* Edwin Moses: Wettkampfsport im Alter von 48? Was Seniorensportler vom grössten Hürdenläufer aller Zeiten lernen können.
* Risiken von Schmerzmitteln im Sport
* Wie kann ich Ohrenschmerzen nach dem Schwimmen vermeiden?
* Warum habe ich nach dem Schwimmen häufig Kopfschmerzen?
* Warum muss ich beim Schwimmen so oft auf die Toilette?
* Seitenstechen
* Sport und Immunologie: Schadet Sport dem Immunsystem?
* Die Wirkung von Sport auf das Immunsystem: Sind SpitzenathletInnen gefährdet?
* Schwimmen als Jungbrunnen
* Osteoporose: Schwimmen und Wasserfitnessangebote allein wirken nicht vorbeugend
* Welches ist der beste Life-Time-Sport?
* Schwimmen ist der ideale Sport bei Arthrose
* Bringt Kreatin im Schwimmen etwas?
* Kreatin-Supplementation: Positive Wirkung auf den Organismus, mögliche Hilfstherapie für Patienten mit verschiedenen neuro-muskulären, neuro-degenerativen, altersbedingten und anderen Erkrankungen.Wissenschaflicher Artikel von Prof. Wallimann, ETH Zürich
* Musst du Kilos loswerden? Oder musst du gar zu nehmen?
* Fördert Sport den Schlaf?
* Länger Leben mit mässig betriebenem Ausdauersport
* Sport und Bewegung - Grundlage für die Gesundheit
* Wie viel Sport ist gesund?
* Chlor und Wasserdesinfektion
* Asthma und Schwimmen
* Belastungsinduziertes Asthma im Schwimmen: Symptome und Behandlung
* Bewirken Asthma-Inhalatoren etwas?
* Wieviel Wasser schlucken wir beim Schwimmen? 
* Wie schützt man sich vor Fusspilz?
* Sauerstoff: eine Frage von Leben und Tod
* Freizeitsport als zentrale Sinn- und Identitätsquelle?
* Darf ich mit einer Erkältung, mit Fieber trainieren?
* Intensives Schwimmtraining schadet dem vegetativen Nervensystem von Kindern nicht
* Sport gegen Depressionen? von Barbara Kunz (NZZ)
----

Top

Doping im Schwimmen

----
* Chronologisches Doping-Archiv mit allen für das Schwimmen relevanten Doping-Nachrichten seit Februar 1998; nachgeführt am 8.11.2008 [730 kB]
* Die Doping-News Internetseite
* Die EPO-Trilogie: Nach EPO und Aranesp gelangt mit Dynepo ein neues Dopingmittel auf den "Markt". (5.9.2002)
* Neuer Serumtest zum Nachweis von Wachstumshormonen. (5.7.2002)
* Doping im Fitnesscenter: Fast 6 Prozent aller Besucher von Fitnesszentren nehmen regelmässig Doping (18.5.2002)
* Fitnesswahn verführt Freizeitsportler zum Doping. Eine EU-Studie zum Doping-Missbrauch in Fitness-Studios belegt: Doping ist kein Phänomen, das lediglich auf Leistungssport und Body-Building-Szene beschränkt ist. Selbst Freizeit- und Breitensportler greifen zu Arzneimittel, um Trainingserfolge zu verbessern. Bei allen vernünftigen Vorschlägen, wie dieser Trend bekämpft werden kann, wissen die Studien-Verfasser: "Massnahmen zur Dopingbekämpfung können erst dann wirklich greifen, wenn der Leistungssport sich auch in diesem Bereich als Vorbild präsentiert.". (16.4.2002)
* Gleich viel ist nicht immer gleich hart -- Harmonisierung in der Dopingbekämpfung aus der Sicht eines Juristen (9.11.01)
* Mehr als nur ein Lippenbekenntnis? -- In der Schweiz soll die Sanktionierung von Dopingfällen künftig vereinheitlicht werden (9.11.01)
* Das Leben riskieren mit Insulin als Dopingmittel/ Sportswomen and man are putting their lives at risk using insulin to enhance performance16.9.2001
* Probenicid als Dopingmittel?
* Wie funktionieren Wachstumshormone?
* NESP - wirksamer als EPO, aber wohl genauso gut nachweisbar.
* Wie funktioniert EPO / Erythropoetin?
* Selbst Zehnjährige schlucken Kreatin 12.8.2001
* Anabole Steroide schädigen auch Herz und Gefässe 15.6.2001
* Spanische Doping-Dokumentation vom Feinsten 9.12.2000
* EPO-Spiele auch in Sydney? 9.12.2000
* Doping der Zukunft? Schon jetzt haben Sportler mit Mutationen die Nase vorn 1.10.2000
* Doping im Spitzensport als gesellschaftliches Problem: Doping - Knacknuss auch für Juristen. (31.3.2001)
* Doping - Eine Innensicht eines ehemaligen Schweizer Radprofessionals 6.9.00
* Seit wann gibt es ein Dopingverbot? 9.9.2000
* Mit moderner Technik sind Dopingsubstanzen langfristig nachweisbar 9.9.2000
* Neue Untersuchung aus Grossbritannien: Anabolika-Missbrauch wird immer häufiger 9.9.2000
* Doping: Eine Innensicht eines ehemaligen Schweizer Radprofessionals 6.9.2000
* Wie und seit wann wird über Doping gesprochen? (30.8.2000)
* An den Olympischen Spielen werden illegale leistungssteigernde Mittel allgegenwärtig sein. Trotz neuer Tests und hehrer Verlautbarungen. In Sydney liegt das Doping schon bereit. 23.8.2000
* Eine Fülle neuer Medikamente wird im Sport zum Doping missbraucht - viele stehen nicht einmal auf der Liste der verbotenen Stoffe: "Sich trotz der Kontrollen zu dopen, ist sehr leicht" 23.8.2000
* Doping: Spitzensport als gesellschaftliches Problem (II). Keine Frage der Moral 23.8.2000
* Doping: Spitzensport als gesellschaftliches Problem: Eine Verschwörung auf breiter Ebene. Welche sportpolitischen Interessen sind in Verbänden und Regierungen wirksam? 16.8.2000
* «Doping - ein kollektiver Wahnsinn» - Gespräch mit Sandro Donati, einem der führenden Anti-Doping-Spezialisten 25.3.2000
* Doping:EPO - vom Medikament zur perfekten Wunderwaffe im Sport. Zum Stand der Forschung nach einem Nachweisverfahren von Doping mit Erythropoietin 18.3.2000
* Verfassungsrechtler Peter Tettinger zur Dopingproblematik: "Das Doping-Problem ist staatsfern zu lösen" Feb. 00
* Doping-Skandal am World Cup von Berlin (5./6.2.2000)
* Harte Kritik: Steht die Dopingkontrolle in der Schweiz in der Sackgasse? Mit Replik von SOV-Direktor Marco Blatter (Dez 99)
* Mehr Doping-Kontrollen: Die Schweiz hat ein neues Dopingstatut Nov. 99
* Antidoping-Agentur trotz EU-Beteiligung für die Katz? Nov. 99
* Die EU beteiligt sich an der Antidopingagentur des IOK Nov. 99
* Dopingproblematik: Interview mit dem Dopinganalytiker Wilhelm SchänzerSept. 99
* Die Dopingbekämpfung scheitert einzig und allein am Willen der Sportverbände Sept. 99
* Wasser auf die Mühlen von Betrügern Sept. 99
* 100 Jahre DopingSept. 99
* Nandrolon: Michelle Smith, Petr Korda, Linford Christie, Merlene Ottey - Steigende Zahl der Befunde dank neuer Messtechnik? August 99
* Die Mär vom sauberen Sport: Der moralische Druck in Dopingfragen ist auch auf die Schwimmer massiv gestiegen Juli 99
* Neue Dopingmittel Juli 99
* Wie Hydrocortisonsalben zum Maskieren von Doping mit Anabolika (Androsteron-Vorläufer) verwendet werden. Juli 99
* Dopingkontrollen in der Schweiz: Neues Kontrollkonzept Juli 99
* "Sportler nehmen Kortikoide wie Lebensmittel ein" Juli 99
* 50 Prozent Hämatokrit - eine willkürliche Grenze Juni 99
* Die neuen Doping-Nachweise brauchen noch Zeit April 99
* Schweizer Katalog gegen Doping März 99
* Doping Konferenz Lausanne / Deklaration von Lausanne Februar 99
* Ohne Bluttests sind auf Jahre hinaus keine Lösungen in Sicht Februar 99
* Die Sportler werden zu "Laborratten" Februar 99
* Kraft durch Pillen: Legales Doping mit Anabolika im Baseball August 98
* Keine Hinweise für Doping-Missbrauch unter BreitensportlerInnen, wohl aber Schmerzmittelmissbrauch (3.10.98)
* Systematisches Doping im Schwimmen? - Behauptungen von Bremer und Warnecke (20.10.98)

Der Berliner Doping-Prozess


[Home] | [Top] |